Refreshing-Kurs & Prüfung WM-Zertifikatsverlängerungen Graz

ÖVGW-Wassermeister-Zertifikate haben eine Geltungsdauer von 5 Jahren. Für die Verlängerung gilt:

  • Die Verlängerung muss vor Ablauf der Gültigkeit bei der ÖVGW beantragt werden.
  • Während der 5 Jahre müssen Fortbildungsveranstaltungen besucht werden, welche mit einer bestimmten Punkteanzahl (15 oder 20) versehen sind. 45 Punkte (bei internen Schulungen 60 Punkte) müssen erreicht werden.
  • Der zeitliche Abstand zwischen den besuchten Veranstaltungen darf max. 2 Jahre betragen.
  • Für die Verlängerung der Gültigkeit eines Zertifikates muss eine bestandene Verlängerungsprüfung nachgewiesen werden. Damit wird einer Forderung des Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Rechnung getragen, die für alle staatlich akkreditierten Personenzertifizierungen wiederkehrende Verlängerungsprüfungen per Verordnung vorschreibt.
    Innerhalb eines Zeitraumes von 6 Monaten vor oder nach dem Ablauf des Zertifikates kann die Verlängerungsprüfung abgelegt werden.

In Vorbereitung auf die Verlängerungsprüfungen bieten wir kurze Vorbereitungskurse, sogenannte „Refreshing-Kurse" an. Hier wird ein eigenes Skriptum, das die wichtigsten Neuerungen auf normativer und gesetzlicher Ebene sowie die technischen Erkenntnisse der letzten Jahre zusammenfasst, diskutiert. Im Anschluss daran findet die Verlängerungsprüfung in Form eines etwa 30-minütigen Multiple Choice Tests statt.

Der Besuch des „Refreshing-Kurses" ist ein Angebot der ÖVGW, die dem Zertifikatsinhaber die Prüfung erleichtern soll, er ist jedoch keine Voraussetzung für das Ablegen der Prüfung.

ZUR BEACHTUNG: Wir machen darauf aufmerksam, dass - um eine bestmögliche Ausbildung zu sichern - die Teilnahmezahlen für die Schulungen beschränkt sind.
Eine Teilnahme ist nur nach zeitgerechter Anmeldung und Bestätigung dieser Anmeldung durch die ÖVGW möglich.

Zielgruppe: Wassermeister-Zertifikatsinhaber, welche die Verlängerung desselbigen anstreben.

Fortbildung für: Der Besuch dieser Veranstaltung gilt für Inhaber von Wassermeister-Zertifikaten als Fortbildungsmaßnahme gemäß Punkt 10 der ÖVGW-Richtlinie W 10/1. Die Veranstaltung wird mit 15 Punkten bewertet.

Teilnahmegebühr:
ordentliche Mitglieder: EUR 160,-- (exkl. 20% MWSt), Zertifikatsgebühr: EUR 165,-- (exkl. 20% MWSt). Nur Prüfung OHNE Kurs: EUR 105,-- (exkl. 20% MWSt), Zertifikatsgebühr: EUR 165,-- (exkl. 20% MWSt)
Nichtmitglieder: EUR 190,-- (exkl. 20% MWSt), Zertifikatsgebühr: EUR 235,-- (exkl. 20% MWSt). Nur Prüfung OHNE Kurs: EUR 135,-- (exkl. 20% MWSt), Zertifikatsgebühr: EUR 235,-- (exkl. 20% MWSt)

Kontakt: Frau Gabriele WAGNER, Tel.: +43 (0)1 513 15 88-50, E-Mail: wagner@ovgw.at

Ort: Graz

Termin: 14. September 2017
(Anmeldung bis 30. August 2017)

Dateien zum Download:
WM Anmeldeformular Verlaengerung
W 10/1